Abschluss

Möge die Straße uns zusammenführen …

14. Station

Am Ende des Weges halte ich inne.

Was hat mich besonders berührt?
Gibt es ein Feuer in mir, eine Glut, die mich weiter nähren will?
Kann ich Licht sein für meine Mitmenschen?

In dem Korb am Baum liegen Steine und Kreuze. Ich nehme mir einen/s davon mit, halte es auf dem Heimweg in meinen Händen und lass mich tragen von meinen Gedanken, der Musik und meinen Gefühlen.

Wir bauen den Fastenweg ab dem 28. März 2021 zu einem Kreuzweg um und laden Sie ein, sich erneut auf den Weg zu machen.

Titelbild: Christiane Raabe in Pfarrbriefservice.de