Seniorenkreis

32 Jahre Seniorenkreis

Im Herbst 1978 entschloß sich der Pfarrgemeinderat Dasing unter seinem Vorsitzenden Herrn Dr. Lauter, in Zusammenarbeit mit Frau Fanny Guggenmos, als damalige Vorsitzende des Katholischen Frauenbundes, die Senioren, etwa vom 60. Lebensjahr an, zu regelmäßigen Treffen eizuladen. Auch Schwester Anthelma von der Ambulanten Krankenpflege, Frau Adele Fischer, das Ehepaar Kraus und Frau Therese Kersch wirkten mit. Am 4. Dezember 1978 war die erste Zusammenkunft und seither trifft man sich immer am ersten Montag des Monats von 14:00 bis 17:00 Uhr im neu gebauten Pfarrheim.

Das Programm umfasst vielerlei Bereiche: z.B. Gesundheit, Sicherheit im Straßenverkehr und Tagesausflüge, Vorträge von Externen. Pfarrer Singer und Hr. Dr. Lauter betreuten im monatlichen Wechsel die Zusammenkünfte der Senioren. Kräftig unterstützt wurden sie dabei von Diakon Karl-Heinz Neumann. Heute betreut Familie Neumann die Zusammenkünfte.

Im Dezember feiert man Advent und Nikolaus und immer wird auch gesungen. Durchschnittlich kommen 35 bis 40 Personen. Es gibt keine feste Mitgliedschaft; wer kommt beteiligt sich mit 2 EURO an den Unkosten, die vor allem durch die Geburtstagsgeschenke entstehen. Der Kreis lebt vom Gespräch und den zwischenmenschlichen Kontakten.

Doch bedarf jeder Nachmittag einer gewissenhaften Vorbereitung.

Frau Thea Eichhorn stellte für die Veranstaltungen die erforderlichen Liedblätter zur Verfügung; heute übernimmt dies alleine Fam. Neumann. Um die Beschaffung der Geburtstagsgeschenke kümmern sich in Absprache die “Begleiter” der Gruppe.

Zwei Wochen vor jeder Zusammenkunft treffen sich die Aktiven zur Vorbesprechung. Herr Dr. Lauter und Herr Pfarrer Singer wirkten als Begleiter und Katalysatoren und versuchen, bei den Menschen, die sich offiziell “zur Ruhe gesetzt” haben, die “Lebendigkeit” zu erhalten oder wieder zu entfalten.

Nach 30 jähriger Tätigkeit hat zum Jahreswechsel 2005 Herr Dr. Lauter seine Leitung niedergelegt.

Familie Neumann und Herr Pfarrer Justin werden mit der Vorstandschaft in Zukunft für die Treffen die Verantwortung tragen.

Interessierte Frauen und Männer sind herzlich eingeladen, an diesen Aufgaben je nach Können und Zeit regelmäßig oder zeitweise mitzuwirken!

Termine der kommenden Treffen

Andachten im Kirchenjahr

Der Rosenkranz, Maiandachten, Ölberg- und Kreuzwegandachten haben einen festen Platz unter den Gottesdiensten in der Pfarreiengemeinschaft Dasing.

Reguläre Rosenkranzandachten in Dasing, St. Martin

1. Vor den Sonn- und Feiertagsgottesdiensten um 9.15 Uhr (Ausnahmen werden in der Gottesdienstordnung bekanntgegeben)
2. Jeden Freitag um 18.30 Uhr vor der Abendmesse
3. Am 1. Sonntag im Monat um 13.15 Uhr “Bruderschaftsrosenkranz”
4. Oktober-Rosenkranz vor oder nach jedem Gottedienst (siehe Gottesdienstordnung)
5. Rosenkranzandachten für Verstorbene (in der Regel 3 vor der Beerdigung des Verstorbenen)
6. Bei den Wallfahrten nach Andechs (vor Christi Himmelfahrt)

Bergmesse

In den Bergen Gottesdienst zu feiern hat einen besonderen Reiz und eine besondere Stimmung.

Als Termin hat sich ein Sonntag Ende September bewährt. Die Ziele sind in der Regel so gewählt, dass eine Wandertour dorthin ebenso möglich ist wie eine Anfahrt (z. B. mit der Sesselbahn). Man kann selbst mit dem Auto anreisen, aber es wird auch ein Bus organisiert. Detailinformationen entnehmen Sie dem Flyer, den Aushängen an den Kirchentüren oder unter Termine.

2018 feierten wir den Gottesdienst an der Bergstation am „Horn“ in Bad Hindelang:

Glaubenstag

Seit dem Jahr des Glaubens  bieten wir in der Fastenzeit einen Glaubenstag an.

Jung und Alt beschäftigen sich in verschiedenen Workshops mit einem bestimmten Glaubensthema. Es wird gesungen, meditiert, gebastelt und ein Bibelgespräch angeboten. Der Tag schließt mit einem gemeinsamen, selbst gestalteten Gottesdienst.

Taufkindergottesdienst

Die Taufe ist der Beginn einer neuen Gemeinschaft. Mit unseren Taufkindern und deren Familien wollen wir diese Gemeinschaft feiern.

Wir laden zu einem eigenen Gottesdienst mit Kindersegnung ins Pfarrheim Dasing ein. Dabei nehmen wir besondere Rücksicht auf die Bedürfnisse unserer Kleinsten und geben den Eltern Gelegenheit andere Familien kennenzulernen. Im Anschluss sind alle herzlich eingeladen zu einem gemütlichen Beisammensein bei Kaffee und Kuchen.

Sollte Ihr Kind in der Pfarreiengemeinschaft  Dasing getauft worden sein, erhalten Sie automatisch eine persönliche Einladung von unserem Pfarrer. Selbstverständlich sind alle Interessierten herzlich willkommen. Der Termin wird im Gottesdienstanzeiger, der Tageszeitung und auf unserer Homepage bekannt gegeben.

Candle-Light-Gottesdienst

Frisch verliebt oder schon lange zusammen? Alle Paare sind herzlich eingeladen zu einem stimmungsvollen  Gottesdienst rund um den Valentinstag.

Viele Kerzen beleuchten die Kirche, die Musik passt dazu und im Anschluss können sich alle Paare segnen lassen.

Ehejubilare-Gottesdienst

Sie haben Post von uns bekommen? Seit 2012 lädt der Sachausschuss Ehe und Familie am Samstag vor dem Erntedankfest alle Paare ein, die im aktuellen Jahr ein Ehejubiläum feiern können.

Eingeladen werden Paare, die frisch vermählt sind oder ein, zehn, 20, 25, 30, 40, 50, 55, 60 … Jahre verheiratet sind.

In der Pfarrkirche St. Martin in Dasing findet ein festlicher Gottesdienst mit Paarsegnung statt. Im Anschluss daran sind alle zu einem Stehempfang mit kleinem Imbiss in den Pfarrsaal eingeladen.

Familiengottesdienste

Diese Gottesdienste richten sich besonders an Familien mit Kindern (auch wenn jeder und jede dabei willkommen ist).

 

Sie haben besondere musikalische Gestaltung, die den Gottesdienst für Kinder und Familien besonders schön und ansprechend macht. Schauen Sie vorbei! Wir würden uns freuen!

Und wenn Sie wollen, dass es diese Gottesdienste auch weiterhin regelmäßig gibt, dann helfen Sie doch mit! Wir brauchen dringend Unterstützung! Melden Sie sich einfach bei Astrid Unterburger (astrid.unterburger@bistum-augsburg.de.de
Telefon: +49 8205 96321-15)

Kinderevangelium

Neben den Familiengottesdiensten wollen wir auch speziell für Kinder einen Gottesdienst anbieten: Das Kinderevangelium. Es ist für Kinder im Kindergarten und der Grundschule gedacht.

 

Gottesdienste mit Kinderevangelium gibt es in Dasing und Laimering. Der Beginn ist gemeinsam in der Kirche. Nach der Begrüßung gehen die Kinder gemeinsam mit den Verantwortlichen in das Begegnungszentrum in Dasing bzw. das Pfarrhaus in Laimering. Hier hören Sie eine Bibelgeschichte, dürfen singen, spielen, beten – alles kindgerecht. Zum Vater Unser gehen die Kinder dann wieder in die Kirche, werden gesegnet und feiern gemeinsam mit der Gemeinde den Abschluss des Gottesdienstes.

Bitte informieren Sie sich im Aushang an der Kirche oder im Pfarrbüro (oder hier unter Termine), in welchen Gottesdiensten ein Kinderevangelium stattfindet. Und wenn Sie gerne mithelfen möchten, so dass es dieses Kinderevangelium auch weiterhin gibt, melden Sie sich bitte bei mir (astrid.unterburger@bistum-augsburg.de 08205/96321-15). Ich würde mich sehr freuen!